Willkommen in der Geisterwelt

Monats-Archive: August 2016

001

Beispiel eines vergessenen Minenzugangs

Es gibt Orte an denen Menschen verschwinden. Sie gehen los, und ihre Spuren verlieren sich in den Tiefen bestimmter Wälder. Man kann sich nicht erklären wohin sie verschwunden sind, oder was mit ihnen geschehen ist, aber nicht selten stößt man bei seinen Nachforschungen auf weitere Verschwundene – Auf andere Menschen, die in den Tiefen dieser Mysteriösen Wälder verschollen sind. Und schnell haben diese Orte einen unheimlichen Ruf. Aber was steckt hinter den Geisterwäldern?

Weiterlesen

SCAN1462

Hilferuf Seite 1

Viele fragen wie ich an die „Geisterjagd“ gekommen bin. Der Ursprung dafür liegt über dreißig Jahre zurück und hängt direkt mit dem Tod meines Bruders zusammen. Und es ist auch der Grund warum ich auch heute noch davor warne zu glauben dass Alles was von der anderen Seite kommt, gut sei.

Es stimmt nicht. Es gibt dort auch böse Charaktere und man sollte daher immer den gesunden Menschenverstand beibehalten. Wer etwas anderes sagt, der hat offen gestanden keine Ahnung und sein Wissen nur aus Büchern. Ich schreibe diese doch sehr persönliche, und immer noch schmerzhafte Erfahrung auf, weil ich Trauernde dringend davor warnen möchte sich auf etwas einzulassen, was im Zweifelsfalle dazu führt dass man sich umbringt.

Euren Leuten geht es gut, aber drängt nicht auf Kontakte! Wenn es so weit ist, werden sie sich bemerkbar machen.

Aber alles der Reihe nach! Was war geschehen?

Weiterlesen

aufwiedersehen-mamaIch möchte mich bei meinen Freunden und den anderen Interessenten entschuldigen dass ich in den letzten Wochen und Monaten die Kommentare und Nachrichten nicht durchgegangen bin und nicht darauf reagiert habe. Ich konnte es einfach nicht. Im April bekam meine Mutter die Diagnose Krebs mit einer fortgeschrittenen Metastasenbildung, und ich wollte die Zeit, die noch blieb, dafür nutzen für sie da zu sein. Es folgte eine Strahlentherapie die ihr die letzte Kraft nahm und die, in meinen Augen, ihren Weg unnötig schwerer machte. Aber das sind Dinge die man erst im Nachhinein sieht.

Es ist eben teilweise auch Glück: Dem Einem hilft sie, dem Anderen nicht. Es ist der Versuch der Ärzte etwas zu lindern. Aber es besteht eben keine Garantie … Nun, am 31. Juli 2016 um 17:44 verstarb sie an den Folgen dieser schrecklichen Krankheit. 26 Tage vor ihrem 76ten Geburtstag. Ich kenne die Uhrzeit, denn sie hat sich mir ins Herz gebrannt.

Weiterlesen

Statistiken ...
  • 0
  • 11
  • 40
  • 3.270
  • 7.602
  • 3.761
  • 65
  • 28
  • 45